Steam: Die beliebteste Grafikkarte kostet nur 200 Euro

NewsAuthor:admindate:3 Months+view:91

Einmal im Monat präsentiert Steam die Ergebnisse der aktuellen Hardware-Umfrage – und diese hat interessante Ergebnisse auf Lager. So zeigt die Auswertung etwa, dass eine Grafikkarte, die inzwischen fast 6 Jahre alt ist, besonders beliebt ist: die Nvidia GeForce GTX 1060.

 
Steam
Facts 
Version:2.10.91.91
Sprachen:Deutsch
Lizenz:Freeware
Plattformen:Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows, Windows 2000
Hersteller:Steam

Nvidia GeForce GTX 1060: Steams beliebteste Grafikkarte ist fast 6 Jahre alt

Never change a running system. Diesen Grundsatz scheinen sich viele PC-Spieler besonders zu Herzen zu nehmen – das offenbart ein Blick auf die aktuellen Ergebnisse der Steam-Hardware-Umfrage.

Einmal im Monat sammelt Valve nach Zustimmung die Hardware-Daten seiner Nutzer, wertet diese aus und präsentiert die Ergebnisse. So setzen mehr als 75 Prozent noch immer auf Windows 10 als Betriebssystem, mehr als die Hälfte der Nutzer hat 16 GB RAM verbaut und bei 67 Prozent der PC-Spieler kommt weiterhin ein Full-HD-Monitor zum Einsatz.

Wirklich interessant wird es jedoch, wenn man einen Blick auf die beliebteste Grafikkarte wirft. Dort taucht kein aktuelles Modell auf, sondern tatsächlich eine gut abgehangene Mittelklasse-Grafikkarte, die fast 6 Jahre auf dem Buckel hat: die GeForce GTX 1060 (Quelle: Steam).

Das Ergebnis dürfte im ersten Moment zwar für hochgezogene Augenbrauen sorgen, ergibt aber bei näherer Betrachtung durchaus Sinn. Die GeForce GTX 1060 gehörte damals zu den absoluten Bestseller-Modellen ihrer Generation, da sie als echter Preis-Leistungs-Killer galt. Und auch heute kann die Grafikkarte noch gut mithalten – vor allem, da die meisten Spieler immer noch auf Full-HD setzen. Auf mittleren Grafikeinstellungen liefert die GTX 1060 weiterhin passable Bildraten.

Aktuelle Nvidia-Grafikkarten können dank DLSS für noch mehr Performance sorgen. Wie die neue Grafiktechnologie funktioniert – und wie viel sie wirklich bringt – zeigen wir euch im Video:

Mehr Grafik-Performance für lau? Das ist DLSS – TECHfacts Abonniere uns
auf YouTube

GTX 1060 auf eBay für etwa 200 Euro zu haben

Hinzu kommt, dass die Preise für Grafikkarten in den letzten anderthalb Jahren explodiert sind. Ein günstiges Upgrade auf ein aktuelleres Modell mit mehr Leistung stand also nicht zur Debatte. In den letzten Wochen sind die Preise für Grafikkarten jedoch langsam wieder gefallen. Gut möglich, dass die GTX 1060 schon bald von einem aktuelleren Modell beerbt wird.

Auf eBay wird die GTX 1060 aktuell für rund 200 Euro gehandelt (auf eBay anschauen). Für eine gebrauchte Mittelklasse-Grafikkarte, die inzwischen fast 6 Jahre auf dem Buckel hat, mag das anfangs recht hoch wirken. Doch wenn man sich überlegt, dass die Grafikkarte die gleiche Performance wie die RX 6500 XT bietet, die rund 220 Euro kostet (auf Amazon ansehen), aber 2 GB weniger Videospeicher bietet, ergibt die Preisgestaltung durchaus Sinn.

Wir sind gespannt, wie lange die GTX 1060 ihren Spitzenplatz noch verteidigen kann. Durch die fallenden Preise gehen wir davon aus, dass Steam bald einen neuen Grafikkarten-König haben könnte.