Pixel 6 Pro: Neues Google-Handy vor Millionenpublikum schlecht gemacht

NewsAuthor:admindate:7 Months+view:84

Das wird Google nicht gefallen. Ein bekannter YouTuber mit Millionen Followern hat das neue Pixel 6 Pro öffentlich bloßgestellt. Nachdem er das neue Google-Handy bisher zu dem Preis empfehlen konnte, hat er seine Meinung geändert und greift nun wieder zu einem Samsung-Handy. Das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen.

 
Google
Facts 

Google Pixel 6 Pro hat viele Probleme und Fehler

Google hat das Pixel 6 Pro Ende Oktober 2021 eingeführt und viel positives Feedback erhalten. Auch in meinem Test hat das Google-Handy gut abgeschnitten. Mit der Zeit wurde das Pixel 6 Pro aber auffälliger. Das Smartphone wird gefühlt immer langsamer. So hab ich immer öfter das Gefühl, dass die 120 Hz nicht überall aktiv sind. Die Kamera-App startet zudem oft sehr langsam und manchmal funktioniert das direkte Auslösen nicht. Der Sperrbildschirm hat zudem ein Eigenleben entwickelt. So sperrt sich dieser bei mir manchmal einfach nicht, obwohl ich den Powerbutton gedrückt habe. Dann werden einfach Apps geöffnet oder Anrufe in der Hosentasche getätigt. Echt nervig. Und genau das hat Marques Brownlee vor seinem Millionenpublikum jetzt öffentlich gemacht:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Inhalt von Twitter anzuzeigen. Du kannst diesen, und damit auch alle weiteren Inhalte von Twitter auf giga.de, mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

">