CoD: Warzone – YouTuber erklärt, wie gigantisch der Vorteil von PC-Spielern ist

GIGA-NewsAuthor:admindate:5 Months+view:59

Es ist eine ewige Debatte unter Gamern: Ist der PC besser oder doch die Konsole? Zwar lässt sich diese Entscheidung häufig auf persönliche Vorlieben runterbrechen, doch im Falle von Call of Duty: Warzone lautet die Antwort für ergebnisorientierte Spieler: PC.

 

Call of Duty: Warzone

Facts 
Call of Duty: Warzone

Call of Duty: Warzone begeistert seit Release Millionen von Spielern und das auf sämtlichen Plattformen. Dank Crossplay können Freunde unabhängig auf welcher Plattform sie zu Hause sind, miteinander spielen und die Wartezeiten für Lobbys sind extrem kurz. Durch Crossplay setzt sich Activisons Battle Royale aber auch einer der ältesten Streitfragen und Gamern aus. Was ist besser, Konsole oder PC?

Zumindest bei den Inhalten gibt es keine Unterschiede zwischen den Plattformen, auch für Season 4 haben alle dasselbe bekommen.

  • Saison 4-Battle Pass-Trailer | Call of Duty: Black Ops Cold War & Warzone

    Der PC ist im Vorteil dank den Konsolen

    Grundsätzlich ist es mit Maus und Tastatur etwas einfach zu zielen als nur mit den Analogsticks eines Controllers. Viele Shooter haben auf der Konsole deswegen eine „Aim Assist“-Funktion und hilft ein bisschen beim Zielen. In Warzone bedeutet „Aim Assist“ nicht, dass das Fadenkreuz direkt auf den Gegner hüpft, sondern nur, dass die Kamera ein wenig mit schwenkt. Das Fadenkreuz folgt dem Gegner wie bei einem Magneten. Das funktioniert horizontal und auch vertikal.

    Das „magnetische Fadenkreuz“ ist aber nicht die bahnbrechende Erkenntnis aus einem Video des beliebten YouTubers JackFrags, um die es hier geht. Dennoch veranschaulicht er den Effekt sehr gut.

    Wir benötigen Deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen YouTube-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren YouTube-Inhalte auf giga.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

    YouTube-Inhalte immer anzeigen

    Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
    Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

    Next article       Up article